Willkommen in meiner Welt


Montag, 1. Mai 2017

Tag der Arbeit ?

Nein.......wohl eher der Tag, nach getaner Arbeit.
Wir mussten es schon wieder tun. . . . . das Zimmer von Nils umräumen.
Zu erst haben wir die Couch wieder aus dem Zimmer
entfernt und nebenan ins Moritz-Zimmer gestellt.
 Das Bett wurde wieder vom Fenster...


...in die Ecke gerückt...
...und der Spielzeugschrank wurde in der Mitte geteilt und
 rechts an den Kleiderschrank hinter der Tür gerückt.
Die andere Hälfte des Schrankes wechselt ins Büro/Nähstübchen
 und Nils bekam von dort endlich seinen Lieblingsschrank
mit dem Fliegengitter wieder.
Der Schreibtisch rückte von der genüberliegenden
Fenster-Seite herüber, direkt daneben.
Ja und warum nun das Ganze?
Ja nun, nachdem der "Kleine" schon so viel größer geworden ist
 und bereits in die 5. Klasse geht, kommt irgendwann der Tag,
 an dem ein PC im Zimmer Einzug hält.
Leider hatte Mama Waldstrumpf schon durch "unoptimale" PC Haltung
 mit total verspanntem Rücken zu kämpfen,
 und so war klar, Nils braucht einen hübschen bequemen Sessel,
 an dem er seinen Kopf gut ablegen kann und gerade deshalb,
weil er zur Zeit eher daran spielt, statt zu arbeiten.
Aber die typischen PC-Stühle sind ja einfach nur bäääähhh
und passen so gar nicht zu uns....da bin ich ja sehr eigen.
Also wurde es dieser graue Sessel für gut befunden
und ich muss sagen, er eignet sich perfekt dafür,
 da man ihn so toll zurückklappen kann......alles sehr entspannt.
Damit er in dieser Liege-Stellung den PC gut bedienen kann,
habe ich ihm ein Überlegbrett für Tastatur und Maus...
sowie eine extra Bildschirmhalterung aus Holz und gebaut.
Marke Waldstrumpf natürlich....zum vor- und
zurück schwenken durch Dreh-Gelenke.
Und vorne zum Kippen mit Hilfe einer Lampenhalterung.

So kann das Ganze nach Gebrauch, einfach zurück
aufs Regal geschoben werden.
Er soll ja auch noch mit seinen anderen Spielsachen spielen.

Es war sehr schwierig, eine optimale Lösung dafür zu finden, aber bisher haben wir es noch immer geschafft, es trotz der veränderten Zustände gemütlich zu halten, auch in den Kinderzimmern.
Wie immer hoffe ich, dass es Euch gefallen und ihr bis zum Schluss durchgehalten habt.
Liebste Grüße von Eurem



Mittwoch, 12. April 2017

Ostern steht vor der Tür...

 
 
und im Walstrumpfhaus ist alles für gemütliche Festtage vorbereitet.
 
 
Die letzten Eier wurden "gelegt".
 
 
Hier und da....
 
 
 auch noch.
 
 
Alles ist hübsch dekoriert.
 

sogar mit frischem Flieder...
 
 
aus dem Garten...
 
 
wo´s ordentlich spießt und grünt.
 
 
Fürs Gartenhaus habe ich eine neue Markise genäht
 
 
und den Blumenkasten gefüllt.
 
 
An der Seitenwand sonnt sich bereits Paprika und Tomate im Mini-Treibhaus.
 
 
Das Hochbeet ist dieses Jahr auf die andere Gartenseite gewechselt
 
 
und wurde bereits üppig bestückt.
Der Osterhase kann hier fein mal einen Imbiss nehmen.
 
 
Die alte Gartenbank habe ich in diesem Beet etwas nach rechts gezogen...
 

so hält sie später, den immer so schwer hängenden Lavendel in Zaum.
 

 
Am Feigenbaum sprießen bereits die ersten Blätter...
 
 
und im hinteren Teil ist auch hon alles schön dicht verwachsen.
 

 Also alles ist perfekt für Mister Osterhase,
der hier richtig schöne Plätze für die Eier
 der beiden Waldstrümpfchen findet.
 
 
Ich wünsche euch ein wundervolles Osterfest,
dass ihr alle versteckten Eierchen findet und ein paar erholsame Tage
mit euren Lieben verbringen könnt.
 
 
Macht´s euch fein.
Euer
 
 
 
 

Sonntag, 26. März 2017

Die Terrassen-Saison ist eröffnet

 
Unser erstes Frühstück in diesem Frühling draußen.
 
 
Nun ist der Frühling hier angekommen, die Outdoor-Saison hat begonnen,
genau richtig, denn ich habe mich diese Woche im
 
http://www.lillehusstore.de/
 
perfekt dafür eingedeckt....
 
 
unter anderem mit diesem hübschen Tischläufer,
 
 
 der super zum neuen GreenGate passt, das ich ja so liebe.
 
 
Eingedeckt habe ich bunt gemischt mit Tammie,
 Tess und auch mit den Daisy-Servietten,
 
 
 auf der ich mit einer hübschen Wäscheklammern
 
 
den Löffel und dem Blümchen halt gab.
 

Die Gläser glitzern so schön in der Frühlingssonne....
 
 
und auf den genialen Matratzenkissen
 
 
kann auch mein Gegenüber bequem Platz nehmen.
 
 
Vorne auf den Stühlen liegen kleine Kissen,
 
 
 die bei uns immer als Stuhlkissen zum Einsatz kommen
und darum finde ich es nicht schlimm, dass sie nicht bestickt sind,
wie die aus älteren Kollektionen.
 
Also ihr seht, wir haben´s uns mal wieder so richtig gemütlich gemacht.
 
 
Es ist einfach herrlich die Frühlingssonne
und überall frisches Grün im Garten...
 
 
Und darum leben wir getreu nach dem Motto...
 
 
Daran erinnert mich dieses Schild,
wenn ich auf der Terrasse stehe
 
 
und in meinen Garten schaue....
 
 
 
wo bereits mein Liegestuhl auf mich wartet
 und nun wieder die frische Wäsche weht,
 

ebenfalls gebändigt mit den tollen Klammern.
 
 
Wenn auch ihr nun Lust auf ein so tolles Frühlingsgefühl habt,
 all diese Herrlichkeiten gibt's bei Sarah-Pauline im LilleHus Store zu eindecken
 und dann liegt auch in eurem Päckchen...
 
 
diese hübsche Karte.
 
 
Ihr seht, ich bin total begeistert, denn es ist ein relativ neuer Online Shop dessen Aufmachung mir total gut gefällt und super zum Waldstrumpflook passt...irgendwie erinnert mich das Logo an meine Gartenhütte.
http://www.lillehusstore.de/
 
 ...da kauft man einfach gerne ein, oder?
 
Ich wüsche Euch heitere sonnige Frühlingstage
und alles Liebe vom
 
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...